Rezensionen



Das Prinzip Einfachheit – Reduzieren Sie die Komplexität

 

Simplicity ist das zweite Buch der Autoren Brügger, Hartschen und Scherer. Bereits der magentafarbende Buchumschlag sticht sofort ins Auge, auch wenn sicher die meisten Leser die Farbe nicht mit Simplicity in Verbindung bringen. Einfachheit trifft den Zahn der Zeit. Bei zunehmender Zeitknappheit begrüßen die Kunden einfache Produkte und Prozesse. Im Vergleich zu früher kann bereits heute der Kauf von Jeans, Shirts etc. den ganzen Nachmittag in Anspruch nehmen. Ursache dafür ist die große Auswahl. Die Kunden können aus verschiedenen Schnittformen, Waschungen, Farben und Looks wählen.


Das Prinzip Einfachheit – Reduzieren Sie die Komplexität

 

Unsere Welt wird immer komplizierter und bürokratischer. Fast alles muss geregelt, jede Ausnahme beschrieben sein. Dies führt zu Verträgen mit hunderten Seiten, zu seitenlangen Beipackzetteln und Gebrauchsanweisungen etc. Auf Grund dieser teilweise hausgemachten komplizierten Welt büßt die Wirtschaft an Innovationsfähigkeit ein. Helfrich wünscht sich die Rückkehr zur Einfachheit.

 


50 Erfolgsmodelle – Kleines Handbuch für strategische Entscheidungen

 

Das Sammelsurium im Moleskine-Design beinhaltet 50 Erfolgsmodelle, die dem Leser helfen sollen, in unterschiedlichen Situationen bessere Entscheidungen zu treffen. Die vorgestellten Modelle stammen überwiegend aus den Bereichen Wirtschaft und Soziologie.


Die Kunst des Krieges

 

Im Bereich des strategischen Managements werden oft die Einsichten von Sun Tsu  herangezogen. Auch wenn der Klassiker bereits 2.500 Jahre alt ist, sind die Denkweisen des chinesischen Philosophen und Generals noch heute gültig. Die Ratschläge, die auch nach zweitausend Jahren noch anwendbar sind, betreffen u. a. folgende Bereiche: Schnelligkeit, Teamarbeit, Stärken-Schwächen-Profil, Verhandlungsgeschick, Netzwerk, Planung und Motivation.


Die sechs Hebel der Strategieumsetzung

 

Es existieren zahlreiche Publikationen zu den Themen Strategieentwicklung, strategische Analysen und Tools. Bisher weitestgehend unbeachtet ist jedoch die Umsetzung von Strategien.Diese Lücke wird mit den sechs Hebeln zur Strategieumsetzung geschlossen.


Mythos Strategie

 

Anhand zahlreicher Beispiele wird aufgezeigt, wie Unternehmen durch die Anwendung der engpass-konzentrierten Strategie (dauerhaft) erfolgreich geworden sind. Neben den Einblicken in zahlreiche Firmen und Märkte geben die Unternehmer auch persönliche Anekdoten preis.


Das große 1x1 der Erfolgsstrategie – EKS® - Erfolg durch Spezialisierung

 

Die engpass-konzentrierte Strategie zeigt, wie Wachstumsgrenzen und Widerstände überwunden werden können. Dabei orientiert sie sich an dem Prinzip, das Charles Darwin mit: „survival of the fittest“ beschrieb. Analog den Naturwissenschaften werden jene erfolgreich sein, die sich am besten an veränderte Umweltbedingungen anpassen.


Fokus finden - Erfolg durch engpasskonzentrierte Strategie

 

„Ein schönes Leben hat man, wenn man jeden Morgen aufsteht und es kaum erwarten kann, dass es losgeht“ – Barbara Sher. Wie der Leser diesem Leben näher kommt, erläutert Kerstin Friedrich auf rund 40 Seiten. Der Schlüssel liegt in der engpasskonzentrierte Strategie mit ihren vier Prinzipien und den sieben Umsetzungsphasen ist sie eine wertvolle Anleitung, um persönlich und unternehmerisch erfolgreich zu sein.


Der beste Rat, den ich je bekam

 

Der Autor stellt rund 100 Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Branchen und Ländern die Frage nach dem besten Rat, den sie je erhalten haben. Durch diese Frage erfährt der Leser auf welchen Werten, Prinzipien und Einsichten die Persönlichkeiten ihren Erfolg aufgebaut haben bzw. noch heute aufbauen. Allen gemein ist, dass sie Spitzenleistungen auf einem Gebiet erbracht haben.


Simplicity. Prinzipien der Einfachheit – Strategien für einfache Produkte, Dienstleistungen und Prozesse

 

Simplicity. Prinzipien der Einfachheit zeigt, wie es Unternehmen gelingt, Prozesse, Produkte und Geschäftsmodelle einfacher zu gestalten. Dass dies notwendig ist, machen Studienergebnisse des Gottlieb Duttweiler Instituts deutlich. Laut Trendradar können Kunden zwischen 500 verschiedenen Kaffee-, Tee- und Kakaopackungen und 3.400 Produkten der Haar-, Haut-, Mund- und Körperpflege auswählen.


30 Minuten für Zukunftsforschung und Zukunftsmanagement

 

Unternehmen können ihre Position am Markt nur behaupten und verbessern, wenn sie Veränderungen und die damit verbundenen Chancen und Risiken frühzeitig wahrnehmen, also die Zukunft antizipieren. Somit ist gutes Zukunftsmanagement einer der bedeutendsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen.



Das beste Anderssein ist Bessersein - Das Geheimnis echter Service-Excellence

 

Der Service-Gedanke ist in Deutschland noch immer nicht stark ausgeprägt, weswegen oftmals auch der Begriff „Service-Wüste“ verwendet wird. Mit ihrem Buch zeigen die Autoren, warum Service-Excellence erfolgreich ist und wie Unternehmen wirklich besser als ihre Konkurrenten werden können. Um in der „Champions League“ mitspielen zu können, muss das Unternehmen ganzheitlich ausgerichtet werden.


33 Erfolgsprinzipien der Innovation

 

Für Gassmann und Friesike sind Innovationen ein Mix aus Veränderung, Inspiration, handwerklichem Geschick, Passion und Führungsfähigkeit. Dieses weitreichende Verständnis führt auch dazu, dass sie Prinzipien vorstellen, die Motivation, Kreativität, Selbstmanagement, Wertschätzung, Fehlertoleranz und Kultur beinhalten.


Rasierte Stachelbeeren – So werden Sie die Nr. 1 im Kopf Ihrer Zielgruppe

 

Marken unterstützen Konsumenten bei der Entscheidungsfindung. Ohne sie stünden Verbraucher im Supermarkt im wahrsten Sinne vor der „Qual der Wahl“. Denn ein Vergleich von Tausenden Produkten ist nahezu unmöglich. Somit stechen die Produkte heraus, die im Kopf und Herzen des Kunden positiv belegt sind.


Warum wir ein neues Business-Denken brauchen

 

Positionierung ist die Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts. Durch sie können sich Unternehmen vom Wettbewerb abheben und der Vergleichbarkeit entziehen. Sich richtig zu positionieren, bedeutet, das Unternehmen ganzheitlich zu betrachten und auszurichten. Wie Unternehmen die richtige Positionierung gelingt, erläutert Sawtschenko anhand der Energie-Resonanz-Positionierung.


Durchstarten – Was Sie von Flugbegleitern über Führung, Teamwork und Kundenkontakt lernen können

 

Ein Flugzeug ist ein Mikrokosmus, in dem Führungskräfte, Mitarbeiter und Kunden aufeinandertreffen. Dabei weisen die Passagiere unterschiedliche Einstellungen, Glaubensätze, Werte, Erwartungen, Interessen und Ziele auf. Diese Diversität führt zu zahlreichen Interaktionen. Hierbei hängt der Interaktionsverlauf maßgeblich von den Fähigkeiten der Kabinenbesatzung ab.


„Zum Vorwärtskommen gehört Unangenehmes: Wenn du höher hinaus willst als die große Menge, so mache dich zum Leiden bereit.“ Carl Hilty

Top-Artikel

Der Kunde als Innovationsquelle: mehr
 

Erfolgspotenziale – der Garant für materiellen Erfolg: mehr

 

Zitate: mehr

 

Visionen: mehr

 

Wie Elektrizität die Welt veränderte: mehr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stephan R. Luedtke