Effizienter Umgang mit Google

 

Bei Innovationen muss es sich nicht zwingend um revolutionäre Verbesserungen handeln. Auch kleine Verbesserungen führen zu mehr Effizienz. Dabei ist es ebenso nicht immer erforderlich, dass sie direkt auf den Kunden ausgerichtet sind. Innovationen können sich gleichfalls auf Prozesse per Methoden beziehen und damit indirekt einen Mehrwert für Kunden liefern. Die mit Abstand erfolgreichste Internet-Suchmaschine ist „google“. Millionen von Anfragen werden jeden Tag durch die Suchmaschine „gejagt“. Nicht umsonst hat es das Wort googeln in den Duden geschafft und steht für „eine Suchanfrage durchführen“. In vielen Büros gehört die Internetrecherche zum Tagesgeschäft. Google selbst gibt zahlreiche Tipps und Tricks für mehr Effizienz im Umgang mit der Suchmaschine. Im Folgenden werden ausgewählte Tipps vorgestellt, mit denen sich einfach und schnell qualitativ gute Ergebnisse erzielen lassen.

 

1. Anführungszeichen

Wird der Suchbegriff in „Anführungszeichen“ gesetzt, sucht google genau nach dem Wort oder der Wortgruppe. Bei der Eingabe von: „Kunde als Innovationsquelle“ wird exakt nach dieser Wortgruppe gesucht.

 

2. Minuszeichen

Mit einem Minuszeichen wird ein bestimmter Begriff ausgeschlossen. Bei der Eingabe von: Innovation –Wikipedia werden Wikipedia-Einträge nicht angezeigt.

 

3. Define

Soll nach einer Definition gesucht werden, kann dem Suchbegriff define: vorangestellt werden. Bei der Eingabe von: define: Innovation erscheinen zahlreiche Definitionen als Ergebnis.

 

4. Stern (*)

Der Stern – auch Platzhalter genannt – (*) ist ein Suchoperant. Er steht für ein oder mehrere beliebige Zeichen. Bei der Eingabe von: Innovation in* lautet das Ergebnis z. B. Innovationen in Deutschland, Innovationen im Büro etc.

 

5. Or- und And-Begriffe

Mit or und and können Suchkombinationen gebildet werden. Bei der Eingabe von Innovation and Strategie erscheint als Ergebnis z. B. Innovationstrategie. Lautet die Suchanfrage Innovation or Strategie alternativ Innovation | Strategie enthält das Suchergebnis einen der beiden Begriffe. Das Symbol Pipe ( | ) wird durch die Tastenkombination (Alt Gr und >) erzeugt.

 

6. Related (~)

Mit related werden ähnliche Begriffe oder ganze Webseiten durchsucht. Bei der Eingabe von related: www.mba-luedtke.eu wird nach ähnlichen Webseiten gesucht.

 

7. Zahlenbereiche eingrenzen (..)

Die Eingrenzung von Zahlenbereichen ist bei der Suche von Jahresereignissen hilfreich. Bei der Eingabe von Innovationen 2016..2017 erscheinen nur Suchergebnisse der Jahre 2016 und 2017.

 

8. Einzelne Internetseite durchsuchen (site)

Sofern der Suchoperator site verwendet wird, wird lediglich die angegebene Webseite durchsucht. Bei der Eingabe von site:mba-luedtke.eu Innovation werden nur Ergebnisse der Webseite mba-luedtke.eu mit Bezug auf Innovationen angezeigt.

 

9. Nur bestimmte Dokumente (filetype)

Mithilfe des filetype können Dokumente im gewünschten Format gesucht werden. Bei der Eingabe filetype: Innovationen pdf or ppt werden als Suchergebnis lediglich PowerPoint-Präsentationen und Acrobatreader-Dokumente angezeigt. Gängige Formate sind xls (Excel); doc (Wort); ppt (PowerPoint), pdf (Acrobatreader). Weitere Formate sind bspw.: jpg, png,mp3, mov, gif, txt, tif, html.

 

10. Verlinkungen finden (link)

Mit der Suchanfrage link: "www.mba-luedtke.eu" werden Suchergebnisse angezeigt, die auf die Webseite mba-luedtke.eu verlinken.

 

11. Maßeinheiten umrechnen (Meilen in km)

Ebenso können beliebige Maßeinheiten umgerechnet werden, beispielsweise Meilen in Kilometer oder Unzen in Liter, indem Zahl und Einheit eingegeben werden.

 

12. Aktuelle Uhrzeit

Mithilfe von goolge kann die Uhrzeit für einen Ort oder ein Land ermittelt werden. Sofern Uhrzeit New York eingegeben wird, erscheint die aktuelle Uhrzeit der amerikanischen Metropole.

 

13. Währungen umrechnen

Ebenso können aktuelle Wechselkurse ermittelt werden. Bei der Eingabe von zehn Dollar in Euro wird als Suchergebnis der aktuelle Wert von zehn US-Dollar in Euro angegeben.

 

14. Verschiedene Versionen einer Webseite (cache)

Mit der Suchanfrage cache:www.mba-luedtke.eu werden ältere Versionen aus dem Cache, also dem Zwischenspeicher, der Suchmaschine angezeigt. Die Suchfunktion ist besonders hilfreich, wenn die aktuelle Version der Webseite nicht verfügbar ist oder sich der Inhalt geändert hat.

 

15. Suchoperator (author)

Mithilfe der Suchanfrage Innovationen author: Stephan Lüdtke werden alle Artikel, die Innovationen beinhalten und von Stephan Lüdtke sind, angezeigt.

 

16. Suchoperator (intitle)

Mit der Abfrage intitile:Lean-Administration werden Dokumente wiedergegeben, in denen der Titel Lean-Administration vorkommt.

 

17. Suchoperator (allintitle)

Mit allintitle werden Webseiten angezeigt, die im Titel das gesuchte Wort enthalten. Sofern allintitle:Innovation eingegeben wird, erscheinen alle Sucherergebnisse, die Innovationen im Titel haben.

 

18. Weather

Sehr nützlich ist auch die Wetterabfrage, die für jeden beliebigen Ort erfolgen kann. Bei der Eingabe weather:Berlin werden das aktuelle Wetter und die Wetterprognose der kommenden Tage angezeigt.

 

Die 18 vorgestellten Suchoperanden sorgen für eine effizientere Suche auf google. Daneben gibt es noch zahlreiche weitere, teilweise auch sehr exotische Tipps und Tricks. Ein regelmäßiger Blick auf die Webseite von google hilft, um up to date zu bleiben.

„Zum Vorwärtskommen gehört Unangenehmes: Wenn du höher hinaus willst als die große Menge, so mache dich zum Leiden bereit.“ Carl Hilty

Top-Artikel

Der Kunde als Innovationsquelle: mehr
 

Erfolgspotenziale – der Garant für materiellen Erfolg: mehr

 

Zitate: mehr

 

Visionen: mehr

 

Wie Elektrizität die Welt veränderte: mehr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stephan R. Luedtke